Was ist beim Schneiden von Titanlegierungen zu beachten?
Sie sind hier: Heim » Nachricht » Branchennachrichten » Was ist beim Schneiden von Titanlegierungen zu beachten?

Was ist beim Schneiden von Titanlegierungen zu beachten?

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2021-04-25      Herkunft:Powered

erkundigen

facebook sharing button
twitter sharing button
line sharing button
wechat sharing button
linkedin sharing button
pinterest sharing button
whatsapp sharing button
sharethis sharing button


Im Prozess des Schneidens Hochreine TitanlegierungFolgende Punkte sollten beachtet werden:
(1) Aufgrund des kleinen Elastizitätsmoduls der Titanlegierung verringern die Klemmverformung und die Kraftverformung des Werkstücks während der Bearbeitung die Bearbeitungsgenauigkeit des Werkstücks.Die Spannkraft sollte bei der Montage des Werkstücks nicht zu groß sein, bei Bedarf kann eine Hilfsunterstützung hinzugefügt werden.
(2) Wenn eine wasserstoffhaltige Schneidflüssigkeit verwendet wird, zersetzt sich diese bei hohen Temperaturen während des Schneidvorgangs und setzt Wasserstoff frei, der von Titan absorbiert wird und eine Wasserstoffversprödung verursacht;Es kann auch zu Hochtemperatur-Spannungskorrosionsrissen in Titanlegierungen kommen.
(3) Das Chlorid in der Schneidflüssigkeit kann während des Gebrauchs auch giftige Gase zersetzen oder verflüchtigen.Bei der Verwendung sollten Sicherheitsmaßnahmen getroffen werden, andernfalls sollte es nicht verwendet werden.Nach dem Schneiden sollten die Teile rechtzeitig gründlich mit einem chlorfreien Reinigungsmittel gereinigt werden, um Chlorrückstände zu entfernen.
(4) Es ist verboten, Werkzeuge und Vorrichtungen aus Blei- oder Zinklegierungen in Kontakt mit Titanlegierungen zu verwenden. Die Verwendung von Kupfer, Zinn, Cadmium und deren Legierungen ist ebenfalls verboten.
(5) Alle Werkzeuge, Vorrichtungen oder anderen Geräte, die mit der Titanlegierung in Kontakt kommen, müssen sauber sein;Die gereinigten Titanlegierungsteile dürfen nicht durch Fett oder Fingerabdrücke verunreinigt werden, da es sonst in der Zukunft zu Spannungskorrosion durch Salz (Natriumchlorid) kommen kann.
(6) Unter normalen Umständen besteht beim Schneiden von Titanlegierungen keine Entzündungsgefahr.Nur beim Mikroschneiden entzünden sich die kleinen abgetrennten Späne und verbrennen.Um einen Brand zu vermeiden, muss neben dem Einfüllen einer großen Menge Schneidflüssigkeit auch die Ansammlung von Spänen an der Werkzeugmaschine verhindert werden.Das Werkzeug sollte sofort nach dem Abstumpfen ausgetauscht werden, oder die Schnittgeschwindigkeit sollte reduziert und der Vorschub erhöht werden, um die Spandicke zu erhöhen.Im Brandfall sollten zum Löschen des Feuers Feuerlöschgeräte wie Talkumpuder, Kalksteinpulver und trockener Sand verwendet werden.Der Einsatz von Tetrachlorkohlenstoff- und Kohlendioxid-Feuerlöschern sowie das Bewässern ist strengstens verboten, da Wasser die Verbrennung beschleunigen und sogar eine Wasserstoffexplosion verursachen kann.

Ningbo Chuangrun New Materials Co., Ltd.(CRNMC) wurde im Juni 2012 gegründet und verfügt über 4 Produktionsstandorte.

Quicklinks

Nachricht
In Kontakt kommen

Kontaktiere uns

+86-574-62067577 8777
+86-574-62067577 8666
+86-18069149709 (Manager Li)
+86-15309171595 (Manager Dang)
  dongxia.li@crnmc.com (Manager Li)
yanjun.dang@crnmc.com (Manager Dang)
+86-15105746065
Nr. 128 Linlin Road, Stadt Linshan, Yuyao, Stadt Ningbo, Provinz Zhejiang, China

Urheberrecht © 2023 Ningbo Chuangrun New Materials Co., Ltd.Alle Rechte vorbehalten.| Sitemap | Datenschutz-Bestimmungen | Unterstützung von Leadong