Wie verändert sich das Schrumpfverhalten des Titanrohres?
Sie sind hier: Heim » Nachricht » Branchennachrichten » Wie verändert sich das Schrumpfverhalten des Titanrohres?

Wie verändert sich das Schrumpfverhalten des Titanrohres?

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2022-03-17      Herkunft:Powered

erkundigen

facebook sharing button
twitter sharing button
line sharing button
wechat sharing button
linkedin sharing button
pinterest sharing button
whatsapp sharing button
sharethis sharing button

Ähnlich wie bei anderen Metallen verändert sich auch das Schrumpfverhalten von Titanrohren beim Gießen vom flüssigen Zustand in den festen Zustand und dann in den festen Zustand.Dieses Schrumpfverhalten wird üblicherweise in Volumenschwund und Linienschwund unterteilt.Die Volumenschrumpfung spiegelt die Veränderung des gesamten Volumens während des Gießvorgangs des Titanrohrs wider.Da die gesamte Volumenschrumpfung gleich dem Volumen des konzentrierten Schrumpfhohlraums des Gussteils plus dem Volumen der Schrumpfporosität ist, hängt das Erstarrungsschrumpfungsverhalten des Legierungsgussprozesses mit der Volumenschrumpfung der Legierung zusammen.Es werden die Eigenschaften von Schrumpfhohlräumen und Schrumpfporositätsdefekten gebohrter Legierungen bestimmt, was für das Verständnis der Entstehung von Schrumpfporosität und Schrumpfporositätsdefekten von Titanrohren von großer Bedeutung ist.

Wichtige Faktoren, die die Erstarrungsschrumpfung von Titanrohren beeinflussen, sind Legierungselemente, Formmaterialien und Formstruktur.Da die Legierungselemente das Kristallisationstemperaturintervall des Titanrohrs ebenso beeinflussen wie ihre Wirkung auf die Fließfähigkeit, hängt die Erstarrungsschrumpfung des Titanrohrs zunächst von den Eigenschaften der zugesetzten Legierungselemente ab, d. h. von der zwischen dem Titan gebildeten Kristallisationstemperatur und die Legierungselemente.Die Größe des Intervalls hängt damit zusammen.Das eutektische Titanrohr mit einem engen Kristallisationstemperaturintervall weist eine gute Fließfähigkeit auf und bildet leicht konzentrierte Schrumpflöcher, während das Titanrohr mit einem breiten Kristallisationstemperaturintervall eine schlechte Fließfähigkeit aufweist und leicht dispersive Schrumpflöcher, d. h. Schrumpfporosität, bildet.

Da Titanrohre als hervorragendes Strukturmaterial eine Reihe guter physikalischer Eigenschaften aufweisen, können sie in Bezug auf den Anwendungsbereich mit Edelstahl und Nickellegierungen konkurrieren: In vielen Bereichen der Volkswirtschaft verlängert die Verwendung von Titanrohren die Produktlebensdauer und verbessert die Zuverlässigkeit und Produktivität der Ausrüstung, die Beschleunigung des Prozesses und die Verbesserung der Arbeitsbedingungen, die alle zu erheblichen wirtschaftlichen Vorteilen geführt haben.

Ningbo Chuangrun New Materials Co., Ltd.(CRNMC) wurde im Juni 2012 gegründet und verfügt über 4 Produktionsstandorte.

Quicklinks

Nachricht
In Kontakt kommen

Kontaktiere uns

+86-574-62067577 8777
+86-574-62067577 8666
+86-18069149709 (Manager Li)
+86-15309171595 (Manager Dang)
  dongxia.li@crnmc.com (Manager Li)
yanjun.dang@crnmc.com (Manager Dang)
+86-15105746065
Nr. 128 Linlin Road, Stadt Linshan, Yuyao, Stadt Ningbo, Provinz Zhejiang, China

Urheberrecht © 2023 Ningbo Chuangrun New Materials Co., Ltd.Alle Rechte vorbehalten.| Sitemap | Datenschutz-Bestimmungen | Unterstützung von Leadong