Kennen Sie die zehn wichtigsten Eigenschaften von Titan?
Sie sind hier: Heim » Nachricht » Branchennachrichten » Kennen Sie die zehn wichtigsten Eigenschaften von Titan?

Kennen Sie die zehn wichtigsten Eigenschaften von Titan?

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2021-01-11      Herkunft:Powered

erkundigen

facebook sharing button
twitter sharing button
line sharing button
wechat sharing button
linkedin sharing button
pinterest sharing button
whatsapp sharing button
sharethis sharing button

Geringe Dichte, hohe spezifische Festigkeit
Die Dichte von Titanmetall beträgt 4,51 g/cm3, was höher ist als die von Aluminium, aber niedriger als die von Stahl, Kupfer und Nickel, aber seine spezifische Festigkeit ist die erste unter den Metallen.
Korrosionsbeständigkeit
Titan ist ein sehr aktives Metall, sein Gleichgewichtspotential ist sehr niedrig und die thermodynamische Korrosionsneigung im Medium ist hoch.Tatsächlich ist Titan jedoch in vielen Medien sehr stabil.Titan ist beispielsweise in oxidierenden, neutralen und schwach reduzierenden Medien korrosionsbeständig.Dies liegt daran, dass Titan und Sauerstoff eine große Affinität haben.An der Luft oder in einem sauerstoffhaltigen Medium bildet sich auf der Titanoberfläche ein dichter, stark haftender und inerter Oxidfilm, der die Titanmatrix vor Korrosion schützt.Selbst durch mechanische Abnutzung kommt es schnell zu einer Selbstheilung bzw. Regeneration.Dies weist darauf hin, dass es sich bei Titan um ein Metall mit starker Neigung zur Passivierung handelt.Der Titanoxidfilm behält diese Eigenschaft immer bei, wenn die Mediumstemperatur unter 315 °C liegt.
Um die Korrosionsbeständigkeit zu verbessern Hochreines TitanUm den Schutz des Titanoxidfilms zu verbessern und die gewünschte Korrosionsbeständigkeit zu erreichen, wurden Oberflächenbehandlungstechnologien wie Oxidation, Galvanisierung, Plasmaspritzen, Ionennitrieren, Ionenimplantation und Laserbehandlung entwickelt.Wirkung.Als Reaktion auf den Bedarf an Metallmaterialien bei der Herstellung von Schwefelsäure, Salzsäure, Methylaminlösung, Hochtemperatur-Nasschlor und Hochtemperatur-Chlorid wurde eine Reihe korrosionsbeständiger Titanlegierungen wie Titan-Molybdän, Titan-Palladium, Titan-Molybdän-Nickel usw. wurden entwickelt.Bei Titangussteilen wird eine Titan-32-Molybdänlegierung verwendet, eine Titan-0,3-Molybdän-0,8-Nickellegierung wird in Umgebungen verwendet, in denen Spalt- oder Lochfraßkorrosion häufig vorkommt, oder eine Titan-0,2-Palladiumlegierung wird lokal in Titangeräten verwendet, und sie alle werden gut verwendet.Wirkung.
Gute Hitzebeständigkeit
Die neue Titanlegierung kann bei einer Temperatur von 600 °C oder höher lange verwendet werden.
Gute Kältebeständigkeit
Niedrigtemperatur-Titanlegierung, dargestellt durch die Titanlegierung TA7 (Ti-5Al-2,5Sn), TC4 (Ti-6Al-4V) und Ti-2,5Zr-1,5Mo usw., deren Festigkeit mit abnehmender Temperatur zunimmt, die Plastizität jedoch nicht verändert .Groß.Es behält eine gute Duktilität und Zähigkeit bei niedrigen Temperaturen von -196–253 °C bei, vermeidet Kältesprödigkeit von Metallen und ist ein ideales Material für Kryobehälter, Lagerboxen und andere Geräte.
Starker Widerstand gegen Dämpfung
Nach der Einwirkung mechanischer und elektrischer Schwingungen weist Titan im Vergleich zu Stahl und Kupfer die längste Schwingungsabklingzeit auf.Diese Leistung von Titan kann als Stimmgabel, als Vibrationselement für medizinische Ultraschallpulverisierer und als Vibrationsfolie für hochwertige Akustiklautsprecher verwendet werden.
Nicht magnetisch, ungiftig
Titan ist ein nichtmagnetisches Metall und wird in einem großen Magnetfeld nicht magnetisiert.Es ist ungiftig und hat eine gute Verträglichkeit mit menschlichem Gewebe und Blut, weshalb es von der Ärzteschaft übernommen wird.
Die Zugfestigkeit liegt nahe an der Streckgrenze
Diese Eigenschaft von Titan zeigt, dass sein Streckgrenzenverhältnis (Zugfestigkeit/Streckgrenze) hoch ist, was bedeutet, dass die plastische Verformung von metallischem Titanmaterial während der Umformung gering ist.Aufgrund des großen Verhältnisses der Streckgrenze von Titan zum Elastizitätsmodul ist die Elastizität von Titan beim Formen groß.
Gute Wärmeübertragungsleistung
Obwohl die Wärmeleitfähigkeit von metallischem Titan geringer ist als die von Kohlenstoffstahl und Kupfer, kann aufgrund der hervorragenden Korrosionsbeständigkeit von Titan die Wandstärke stark reduziert werden, und die Wärmeaustauschmethode zwischen der Oberfläche und dem Dampf erfolgt durch tropfenweise Kondensation reduziert die Wärmegruppe.Ohne Ablagerungen kann der thermische Widerstand reduziert und die Wärmeübertragungsleistung von Titan deutlich verbessert werden.
Niedriger Elastizitätsmodul
Der Elastizitätsmodul von Titan beträgt bei Raumtemperatur 106,4 GPa, was 57 % des Elastizitätsmoduls von Stahl entspricht.
Inspirierende Leistung
Titan ist ein chemisch sehr aktives Metall, das bei hohen Temperaturen mit vielen Elementen und Verbindungen reagieren kann.Unter Titangetter versteht man hauptsächlich die Reaktion mit Kohlenstoff, Wasserstoff, Stickstoff und Sauerstoff bei hohen Temperaturen.

Ningbo Chuangrun New Materials Co., Ltd.(CRNMC) wurde im Juni 2012 gegründet und verfügt über 4 Produktionsstandorte.

Quicklinks

Nachricht
In Kontakt kommen

Kontaktiere uns

+86-574-62067577 8777
+86-574-62067577 8666
+86-18069149709 (Manager Li)
+86-15309171595 (Manager Dang)
  dongxia.li@crnmc.com (Manager Li)
yanjun.dang@crnmc.com (Manager Dang)
+86-15105746065
Nr. 128 Linlin Road, Stadt Linshan, Yuyao, Stadt Ningbo, Provinz Zhejiang, China

Urheberrecht © 2023 Ningbo Chuangrun New Materials Co., Ltd.Alle Rechte vorbehalten.| Sitemap | Datenschutz-Bestimmungen | Unterstützung von Leadong